ALMAS Seite.....

 .....❤....

Letzte Aktualisierung:  29.01.2023

Ich denke, es gibt kaum etwas Schöneres, als mit seinem Traumhund und dessen Welpen zu leben, und
ich bin wirklich unglaublich dankbar,  dass es mir vergönnt ist, mit Caatje und Alma dieses Glück erleben zu dürfen.
Und weil die Tochter meines Traumhundes zu sein, schon etwas Besonderes ist, bekommt Alma hiermit ihre eigene Seite..... mit Bildern, mit Erlebnissen, mit ihrem Leben...... begleitet von ihrer Mutter Caatje, dem Ännchen, dem Codybären, Piet Knopf und mir....

Ich werde nach und nach immer wieder etwas hinzufügen. Es ist also eine Seite, die sich erst entwickeln wird. Wie das Leben halt.... das der kleinen Alma und ihrer ulkigen Familie..... :-)

Klein Alma mit 6 Monaten

Herbst 2022 - Almas erste Zeit nach dem Auszug der Geschwisterwelpen

November 2022 - Almas Lebenskreis vergrößert sich in die umliegenden Wälder und vor allem auch ans Wasser der Schlei und der Ostsee

Besuch von Bruder Asmus ❤️

Winter 2022/2023 - Almas erster Schnee

23.01.2023     Erbsen-Cody und Brause-Alma .... oder auch: mit dem Hirn ist das so eine Sache.....  ;-)


Am 20.01. ist der Codybär (oben rechts im Bild) 11 Monate alt geworden; Alma (links von Mama Caatje) ist noch nicht ganz 6 Monate alt. Wie unschwer zu ermitteln ist, sind ihre Gehirne jeweils ziemlich haargenau so alt: 11 und fast 6 Monate. 
Was aber heißt das denn nun konkret? Was bringt uns diese bahnbrechende Erkenntnis?
Nun....   Es zeigt uns, was für ein unglaublich flexibles organisches Ding so ein Gehirn ist.....
Es kann innerhalb weniger Monate von einem Zustand, der stark so wirkt, als wäre das Gehirn mit Brausepulver gedopt, auf das Leistungsvermögen einer Erbse zusammenschrumpfen. Und das nur, weil das Wesen, in dem das betreffende Gehirn wohnt, in die Pubertät kommt!!!!!!!

Cody hat es voll erwischt. Eiskalt hat das Testosteron sämtliche in Fleißarbeit bis zum heutigen Tag gebildeten Synapsen im Gehirn wieder gekappt und die eigentlich schon ganz prima mit allerlei Wichtigem und Sinnvollen gefüllte Festplatte nahezu vollständig gelöscht. Im Prinzip scheint der junge Mann nur das Atmen, das Fressen und das Kuscheln nicht verlernt zu haben .... drei Dinge, die zumindest das weitere Überleben für ihn sicherstellen. Und die Sache mit den potentiellen eigenen Nachkommen wird für Cody auch zunehmend realistischer, denn wo es vorne oben derzeit ziemlich hapert, tut sich hinten unten bei ihm umso mehr. Damit dürfte klar sein, warum der Codybär derzeit diesen Namenszusatz bei uns führt: Erbsen-Cody..... 

Alma hingegen ist in der Blubberbrause-Phase.... ihr Hirn lässt sie ständig Dinge tun, die so schnell vonstatten gehen, dass man ihnen kaum folgen kann: rasen, springen, hüpfen, wieder rasen, um sich selbst drehen, um etwas drumrumrennen und wieder von vorne das Ganze.... in einem irrwitzigen Tempo....  Caatje und ich schauen uns dann nur an, ich nicke kurz und Caatje saust los, um ihren Spross von dem Brause-Trip wieder runterzuholen. Ein kurzer mütterlicher Bodycheck und Alma kommt im Hier und Jetzt wieder an....  zumindest für kurze Zeit..... 
In dieser brausefreien Zeit lernt Alma super. Sie ist ein auffallend cleveres Mädchen und setzt wie ihre Mutter die Wünsche ihres Menschen nach einem gewissen Grundgehorsam in bemerkenswerter Geschwindigkeit um. Es fällt ihr einfach leicht zu verstehen, was ich wohl so von ihr möchte. Aber im Gegensatz zu Caatje, der es nie genug sein kann, die dafür brennt, mit mir zusammen etwas zu erarbeiten, bis wir beide Sternchen sehen, merkt man Alma irgendwann an: Menno.... Karen, Du hast doch jetzt gemerkt, dass ich das kapiert habe. Ich mache das jetzt schon zum x-ten Mal richtig.... also bitte, jetzt noch ein letztes Mal, und dann darf ich wieder spielen, okay?

Und ich sehe es schon kommen: in wenigen Monaten wird auch Brause-Alma mich mit diesem vollkommen verständnislosen Blick anschauen, der sagt: SITZ????? Tut mir leid, kein Eintrag, meine Erbse ist am Ende ihrer Möglichkeiten angekommen. Frag mich doch morgen oder besser in 14 Tagen noch mal..... und dann wird aus Brause-Alma vorübergehend Alma mit der Erbse werden -  aber darüber wird dann zu berichten sein..... :-)


Momente in Blau..... Es ist so schön bei uns hier am Wasser....

Der Januar '23 ist vorbei - es war ein ungewöhnlich warmer Jahresbeginn mit schönen Tagen im Wald und am Wasser.... 

Ich höre immer häufiger: " Ich kann Deine Hunde nicht mehr auseinanderhalten. Hätte nicht wenigstens ein blonder Hovi dabei sein können?" - 
Ja, stimmt.... Caatje und Alma werden sich immer ähnlicher, je älter Alma wird und je mehr Caatjes Haarkleid sich nach dem Wurf allmählich wieder aufbaut. 
Oben rechts ist Alma zu sehen, unten mittig Caatje. Beiden sind unglaublich ausdrucksstark und haben bestechende Marken bei glänzend schönem Fell. Ich bin bös begeistert, wenn ich ehrlich bin.... Ganz objektiv betrachtet natürlich.....😉